Team

Prophylaxe

Individuelle Prophylaxe ist gleichzusetzen mit vorbeugenden Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches. Gerade bei erhöhtem Karies- oder Parodontitisrisiko, sowie vor zahnmedizinischen Eingriffen ist die Prophylaxe unabdingbar und unterstützt den Behandlungserfolg in hohem Maße.

Die Beschaffenheit der Mundflora sowie die Anfälligkeit für Zahn- bzw. Zahnfleischerkrankungen sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Deshalb wird nach eingehender Untersuchung ein individueller Prophylaxeplan für Sie erstellt.

  • Professionelle Zahnreinigung: hierbei werden Beläge, die durch Zahnstein, Kaffee, Nikotin oder andere Nahrungsmittel entstehen, optimal entfernt, speziell auch aus unzugänglichen Nischen, die der eigenen Hygiene schwer zugänglich sind. Positiver Nebeneffekt: Ihre Zähne werden heller

  • Speicheldiagnostik: Bestimmung des PH-Wertes, sowie bakteriologische Bestimmung der Karies- und Parodontitisbakterien

  • Individuelles Mundhygieneprogramm

  • Flouridbehandlung

  • Versiegelung der Zähne bei Kindern und Erwachsenen: Um eine Kariesentstehung auf der Kaufläche zu vermeiden, werden die Fissuren (das sind die Rillen auf der Kaufläche) mit einem dünnflüssigen Material versiegelt.

Füllungen und Inlays

  • Amalgam ist überholt.

  • Moderne Kunststoffüllungen – Composites bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch. Diese zahnfarbenen unsichtbaren Füllungen haben den Vorteil, dass sie die gesunde Zahnsubstanz unangetastet lassen und schonender sind als andere Füllungen.

  • Inlays stellen die ideale Behandlungsmethode in Bezug auf Langlebigkeit und Ästhetik dar. Durch die Herstellung im zahntechnischen Labor wird eine extrem hohe Passgenauigkeit erzielt. Inlays werden entweder aus Gold oder aus der optisch überlegenen Keramik angefertigt.

Ästhetische Zahnheilkunde

  • Bleaching: Man muss unterscheiden zwischen äußerlichen Belägen und inneren Verfärbungen. Beläge auf der Zahnoberfläche werden mittels einer professionellen Zahnreinigung entfernt. Zeigen sich innere Verfärbungen der Zahnsubstanz oder die natürliche Zahnfarbe erscheint zu dunkel, zu gelb oder fleckig, so findet eine Aufhellung der Zahnsubstanz durch Bleaching statt ohne den Zahn zu schädigen.

  • Veneers kommen bei höchsten ästhetischen Ansprüchen im Frontzahnbereich zum Einsatz. Schiefe, verfärbte, unschöne oder auf Lücke stehende Schneidezähne erhalten durch Veneers ein perfektes Erscheinungsbild. Bei Veneers handelt es sich um hauchdünne Keramikschalen, die mit dem eigenen Zahn verklebt werden. Hierbei wird der Zahn auf der sichtbaren Fläche nur ganz leicht angeschliffen.

Individueller Zahnersatz

Wer bereits einige oder sogar alle Zähne verloren hat, steht häufig vor einem Dilemma:
Der Zahnersatz ist – ob nun herausnehmbar oder fest – nicht zufrieden stellend. Oft liegt das an der ästhetischen Gestaltung oder es gibt Probleme beim Sprechen und Essen. Dadurch ist nicht nur das gewohnte Aussehen verändert, die Betroffenen verlieren auch Sicherheit und Wohlbefinden.

In unserer Praxis erhalten Sie nur perfekten, bis zu den einzelnen Höckerspitzen durchkonstruierten Zahnersatz, der nicht nur funktionell harmoniert, sondern auch so gefertigt ist, dass er nicht als Zahnersatz zu erkennen ist. Unser Behandlungskonzept stellt sicher, das Sie während einer eventuellen Abheil- oder Einheilphase immer mit einem gut funktionierenden Provisorium versorgt sind. So sind Sie nie ohne Zähne.

Bei der Herstellung unseres Zahnersatzes sowie der Materialauswahl setzen wir extrem hohe Maßstäbe an. Wir legen höchsten Wert auf Unbedenklichkeit und biologische Verträglichkeit der verarbeiteten Materialien. Unser Meisterlabor fertigt Ihren Zahnersatz, von einfachen, kleinen Arbeiten an einem Zahn (Krone) bis hin zur Komplettrestaurierung, mit viel Know How individuell für Sie an. Hierbei steht Patientennähe und Service an erster Stelle.

Wann immer es erforderlich wird, ist der Zahntechniker anwesend.

Welche Möglichkeiten bei Ihnen bestehen, darüber werde ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch informieren.

Sichere Zahnimplantate

Röntgen

Zahnimplantate sind der natürlichste Ersatz für verloren gegangene Zähne.

Implantatgetragene Zähne von echten Zähnen zu unterscheiden ist nahezu unmöglich. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie bestehen aus sehr körperverträglichem Titan oder inzwischen auch aus Keramik. Dank der künstlichen Wurzel lassen sich sowohl einzelne Zähne durch Implantate ersetzen als auch große Zahnlücken schließen. Sogar zahnlose Ober- und Unterkiefer können mit Hilfe von Implantaten wieder festsitzend versorgt werden. Wie kaum bei einer anderen Behandlungsart muss einer Implantatversorgung eine extrem sorgfältige und ausgedehnte Planung vorausgehen um genaue Informationen über Ihren Kieferknochen zu erhalten.

Behandlungsmöglichkeiten: 

Einzelzahn

Gerade im sichtbaren Bereich der Frontzähne ist die Ästhetik ein wichtiger Aspekt. Implantate bieten die Möglichkeit einer perfekten Ausformung des Zahnfleisches. Zahn und Weichgewebe sollen eine harmonische Einheit bilden. Nachbarzähne werden- wie bei der herkömmlichen Brücke notwendig- nicht beschliffen oder beschädigt.

Ein implantatgetragener Einzelzahn gliedert sich zwischen die eigenen, restlichen Zähne ein und schließt in der Regel harmonisch mit dem Zahnfleisch ab. Er ist von den Natürlichen nicht zu unterscheiden.

Teilbezahnung

Bei Verlust mehrerer Zähne gelangen die Kaukräfte nicht mehr ausgewogen in den Knochen. Knochenabbau durch fehlende oder falsche Belastung kann die Folge sein. Die entstandene Lücke sollte aus medizinischer und ästhetischer Sicht wieder geschlossen werden. Implantate ermöglichen die Wiederherstellung der natürlichen Kauverhältnisse und verhindern Knochenverlust. Der Knochen bleibt vital. Die Größe der Zahnlücke und die jeweilige Knochenqualität bestimmen Anzahl und Position der Implantate. Mit implantatgetragenen Zahnreihen/ Brücken lassen sich ästhetisch anspruchsvolle Ergebnisse erzielen, da sich die Zähne harmonisch in die Lücke einfügen sollen.

Zahnloser Kiefer

Auch bei totalem Zahnverlust ermöglichen Implantate eine ästhetische und festsitzende Versorgung. Mit Blick auf Tragekomfort und Lebensqualität ist eine implantatverankerte, herausnehmbare Prothese die Therapie der ersten Wahl. Bei einem zahnlosen Kiefer bieten sich zwei Versorgungsvarianten:

Die implantatgetragene, herausnehmbare Prothese

Herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen verrutschen nicht und verhindern Druckstellen. Sie sitzen fest auf ihren Pfeilern – den Implantaten. Schmerzen beim Kauen gehören der Vergangenheit an. Diese Befestigung erspart Patienten die Nachteile klassischer Prothesen. Für die Pflege wird die Prothese aus dem Mund genommen.

Die komplette – fest auf Implantaten verschraubte – Zahnreihe

Fest eingegliederte Zahnreihen können mit dem Zahnfleisch abschließen und sind dann die ästhetisch anspruchsvollere Lösung. Diese Behandlungsvariante zeichnet hoher Tragekomfort und natürliche Optik aus. Patienten genießen wieder ihr ursprüngliches Geschmacksgefühl, denn der Gaumen bleibt in beiden Fällen frei von Prothesenmaterial. Wer die Nachteile konventionellen Zahnersatzes kennt, wird diese neue Lebensqualität jeden Tag aufs Neue schätzen.

 

Sehr gerne informiere ich Sie über die bei Ihnen in Frage kommenden Möglichkeiten einer Implantatversorgung. http://www.straumann.de/

Parodontologie

Als Parodontologie bezeichnet man die Lehre von der Erkrankung des Zahnbettes.

Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnbettes (Parodontitis) gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Durch die Entzündung bilden sich zwischen Zahn und Zahnfleisch so genannte Taschen, in denen sich Bakterien ungehindert vermehren können. Das Zahnfleisch blutet, der Knochen bildet sich zurück und die Zähne verlieren an Halt. Neben Zahnverlust können auch allgemeine Gesundheitsschäden durch eine Parodontitis begünstigt werden. Untersuchungen zeigen, dass eine unbehandelte Parodontitis das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen sowie für Diabetes erhöhen kann.

Unser Ziel ist es durch rechtzeitige und professionelle Prophylaxe Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden, andererseits aber auch bestehende Erkrankungen wieder zu heilen.

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung

Eine einfühlsame Kinderbehandlung erfordert viel Geduld, sowohl von Seiten des Behandlers als auch von Seiten der Eltern.

Optimal ist es, Kinder spielerisch mit der für sie neuen Umgebung vertraut zu machen. Die Zeit, die Sie zu Beginn investieren, um Vertrauen und eine angstfreie Atmosphäre aufzubauen, ist eine sich lohnende Investition für die späteren Zahnarztbesuche. Deshalb meine Bitte an Sie: Machen Sie den Zahnarztbesuch für Ihr Kind schon sehr früh zu einer Selbstverständlichkeit. Nutzen Sie die Chance, um Ihrem Kind einen angstfreien Zahnarztbesuch zu ermöglichen.

Schmerzbehandlung

Trotz täglicher Mundhygiene kann es jeden von uns treffen: Zahnschmerzen

Zögern Sie nicht, versuchen Sie nicht die Schmerzen tagelang durch Schmerzmittel zu unterdrücken, sondern nehmen Sie unsere Hilfe in Anspruch. Wir stellen sicher, dass jedem Schmerzpatienten am gleichen Tag geholfen wird.

Die unsichtbare Zahnspange

Zahnfehlstellungen, gerade in der Front, sind keine Seltenheit. Dem gegenüber steht unser natürliches Bewusstsein für Ästhetik.

Unsichtbare Schienen setzen neue Maßstäbe in der kieferorthopädischen Erwachsenenbehandlung. Mit unseren herausnehmbaren Schienen verhelfen wir Ihnen zu geraden und schönen Zähnen, völlig ohne Bohren, unkompliziert, sanft und schnell.

Die gesamte Behandlung ist meistens innerhalb von 4-5 Monaten abgeschlossen.

Bei einem persönlichen Beratungstermin werden wir gerne gemeinsam die für Sie optimale Vorgehensweise erörtern.

Zahnerhaltung durch moderne Endodontie

„Der Zahn muss raus!“, wer kennt das nicht? Doch oftmals gibt es eine Möglichkeit, Ihren Zahn zu retten.

Wurzelbehandlungen gehören zu den anspruchvollsten und schwierigsten Disziplinen der Zahnheilkunde. Der Nerv des Zahns ist oft sehr verästelt. Deshalb ist die Erfolgsquote bei konventionell durchgeführten Wurzelbehandlungen langfristig relativ gering.

Wir wenden moderne Materialien und Methoden an, um die Erfolgsquote und damit die Chance auf Erhaltung Ihres geschädigten Zahnes deutlich zu erhöhen.

So arbeiten wir mit speziellen Einmalinstrumenten, hochwirksam desinfizierenden Spülungen, elektrischen Aufbereitungs- und Messsystemen. Für eine persönliche Beratung sind wir gerne für Sie da.